Qualität aus Ihrer Gärtnerei

Fachbetriebe in Ihrer Nähe

PLZ:

Gartentipp:

Es weht ein frischer Wind:
Kennen Sie die Fittonia-Farbinseln?

Finden Sie Ihre Umgebung auch ein wenig leblos, kühl und uninspiriert? Dann sorgen Sie doch mal mit Fittonia-Farbinseln für frischen Wind in Ihren Räumen. Das geht ganz einfach, denn die kleinen Fittonia oder Mosaikpflanzen, wie sie auch genannt werden, sind pflegeleicht und in wunderschön marmorierten Farbstellungen auf dem Markt. Hier heißt die Devise allerdings klotzen statt kleckern, denn die Pflänzchen wirken erst dann richtig gut, wenn viele von ihnen zusammen stehen. Die Farben der Fittonien werden von den Blattnerven bestimmt. Das Laub ist ursprünglich dunkelgrün. Gezüchtet werden Pflanzen, bei denen sich die farbigen Blattnerven ausbreiten und auslaufen, so dass die eigentlich grüne Laubfarbe von der Farbe der Nerven überdeckt wird. Das Ergebnis ist eine besonders leuchtende, markante Blattfärbung.

Es gibt Sorten, die sind fast Weiß mit zartgrünen Blattnerven wie ´White Anne´ oder zeigen sich ausgewogen marmoriert in Grün-Weiß wie ´Bianco Verde´. ´Josnan´ hingegen leuchtet in einem Kraft strotzenden Rot, während ´Janita´ sich Zartrosa gibt. In der Vergangenheit wurden die kleinen Pflänzchen oft zum Auffüllen von Schalen und Blumenkästen verwendet, aber heute präsentiert man sie viel schöner als frische Farbinseln in großen Gefäßen, Schalen, Amphoren oder in Topf-an-Topf-Reihen. Fittonien bleiben von Natur aus kompakt und sind überhaupt nicht zickig. In ihrer Heimat wachsen sie in den Urwäldern im Schatten hoher Bäume. Diese Lichtverhältnisse bevorzugen sie auch in der Wohnung. Stellen Sie die Pflanzen am besten an einen halbschattigen bis schattigen Ort bei normaler Zimmertemperatur um die 20 °C. Gegossen wird mäßig und Staunässe ist unbedingt zu vermeiden. Dann ist gesichert, dass ein frischer Wind von den Fittonia-Inseln auch durch Ihre Wohnung weht.

 

Text und Fotos: BBH

 

«« zurück

 

 


 


 

Fittonia
Foto: BBH

 

Fittonia
Foto: BBH

 

Fittonia
Foto: BBH

 

Hinweis

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.