Qualität aus Ihrer Gärtnerei

Fachbetriebe in Ihrer Nähe

PLZ:

Gartentipp:

Tipps für den Zimmerpflanzenkauf

Es gibt Zimmerpflanzen, die mit wenig Pflege auskommen und sich auch für unerfahrene Pflanzenliebhaber eignen. Wer sich kräftige und gesunde Mitbewohner aus dem Fachhandel holt, hat schon mal gute Voraussetzungen. Zudem gibt es noch ein paar Tricks, die das Zusammenleben erleichtern:

  • Berufstätige und Reisefans werden vom Geldbaum (Crassula ovata) begeistert sein: Die fleischigen Blätter speichern das Wasser, wodurch die Pflanze wochenlang ohne Gießen auskommt.

  • Dem an Palmen erinnernde Elefantenfuß (Beaucarnea recurvata) dient der verdickte Stammfuß als Wasserreservoir, dank dem er auch an Südfenstern nicht aus der Puste kommt

  • Hübsche weiße Blüten bildet das Einblatt (Spathiphyllum-Hybriden). Die Zimmerpflanze ist ideal für Vergessliche: Sie zeigt durch hängende Blätter an, dass sie gegossen werden will. Bekommt das Einblatt schnell Wasser, richtet es sich wieder auf, ohne Schaden zu nehmen.

  • Bei eher durstigen Arten wie dem Zyperngras (Cyperus alternifolius) können Pflanzgefäßen mit integriertem Wasserspeicher helfen, einige Gießgänge einzusparen.

  • Wem es zu lästig ist, regelmäßig Flüssigdünger ins Gießwasser zu mischen, der versorgt seine Pflanzen mit Langzeitdünger. In Stäbchen- oder Kegelform oder als Düngeperlen erhältlich werden sie einfach in die Erde gedrückt oder beim Umtopfen hineingemischt.

  • Für Standorte mit wenig Sonnenlicht eignen sich Wilder Wein (Cissus) und Efeutute (Epipremnum aureum), die sich in dunklen Ecken bewährt haben und sich durch ihre hübschen Ranken auszeichnen.

  • Ist der Standort dagegen sehr warm und sonnig, herrschen ideale Bedingungen für Kakteen und wasserspeichernde Sukkulenten. Sie verbrennen auch im Hochsommer nicht und brauchen wenig Pflege zum Überleben.

  • Bei der Einzelhandelsgärtnerei Ihres Vertrauens finden Sie eine große Auswahl und kompetente Beratung bei Fragen zur Produktwahl und Anwendung.

 

Text und Fotos: BVE/GMH

 

«« zurück

 

 


 


 

Tipps für den Zimmerpflanzenkauf


 

Hinweis

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.