Qualität aus Ihrer Gärtnerei

Fachbetriebe in Ihrer Nähe

PLZ:

Gartentipp:

Ganz klar: Weiß liegt in diesem Frühling vorn

Weiß spielt in diesem Jahr in der Welt des Wohnens eine ganz große Rolle. Wer Weiß mag, aber nicht seine ganze Wohnungseinrichtung an diesem Farbtrend ausrichten möchte, kann weiße Akzente setzen. Der Frühling bietet die besten Voraussetzungen dafür: Hyazinthen, Tulpen und andere früh blühenden Zwiebelblumen sorgen jetzt nicht nur für Farbe im Garten, in Töpfe gepflanzt bringen sie den Frühling auch ins Haus. Dank des Sortenreichtums der Zwiebelblumen gibt es eine große Auswahl der verschiedensten Blütenfarben.

 

Intensiveres Grün

So sind schöne Arrangements beispielsweise in Pastelltönen oder nur in Weiß, gepaart mit dem Grün der Blätter, möglich. Weiß vermittelt Reinheit, Frische und Klarheit. In der Wohnung ist es ein Kontrapunkt zur Hektik und Reizüberflutung des Alltags, denn diese Farbe wirkt friedlich, ausgleichend und beruhigend, ähnlich wie frische Grüntöne. Weiße Blüten verstärken die Wirkung der Farben, mit denen sie kombiniert werden, und sie lassen deshalb auch das Grün der Blätter und Stängel stärker hervortreten. Wenn die dunkle Erde bei den Zwiebelblumen im Topf deutlich sichtbar ist, kann man sie zum Beispiel mit grünem Moos oder hellen Kieseln kaschieren. Auf diese Weise entstehen kleine Miniaturgärten, die Frische, Natürlichkeit und den Frühling in die Wohnung bringen. In ein schönes weißes Gefäß gepflanzt, werden Zwiebelblumen auch zu einem individuellen Geschenk.

 

Frühlingsleuchten

Die jetzt erhältlichen Zwiebelblumen werden meistens in schwarzen Plastiktöpfen angeboten. Man kann sie einfach in einen farblich zu den Blüten passenden Übertopf stellen und so die Farbwirkung der Blüten verstärken. Die Zwiebelblumen können aber auch ausgetopft und als kleine Gruppe oder mit anderen Frühlingsblühern zusammen in ein größeres Gefäß gepflanzt werden. Je weniger Farben ein Bild bestimmen, umso deutlicher werden Formen, Texturen und Strukturen der einzelnen Blumen. Abwechslung in einem Arrangement ganz in Weiß bieten unterschiedliche Blütenformen. Schön ist zum Beispiel eine Kombination von Tulpen und Hyazinthen, denn die großen Tulpenblüten und die kleinen Blütensterne der Hyazinthen bilden einen spannenden Kontrast. Zusätzlich duften Hyazinthen so wunderbar nach Frühling.

 

Text und Fotos: IZB

 

«« zurück

 

 


 


 

Weiß liegt in diesem Frühling vorn
Foto: IZB

 

Weiß liegt in diesem Frühling vorn
Foto: IZB

 

Hinweis

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.